Das war sie also, die erste Mühlenlesung der "Ladies in Dead".

Planen stand kürzlich auf dem Plan:

Leider hab ich die Flügel nicht zum Drehen gekriegt ...

Obwohl die "Ladies in Dead" mit Kirstin Warschau und mir diesmal nur als "Ladies im Duett" auftreten konnten,

Und schon naht der nächste Auftritt:

Nach einer längeren Sendepause auf allen Kanälen (wenn Eltern altern ...) kann es nun hoffentlich wieder in gewohntem Rahmen weitergehen:

Nämlich der neue, nun schon dritte Kuh-Kalender

Also sooo komisch, wie es hier auf auf einem Teil der Fotos aussieht, war der "Schönberg Talk" am vergangenen Freitag eigentlich doch nicht.

Die "LovelyBooks- Leserunde" zu "Fisch und fertig" ist nun offiziell beendet.

So lässt sich schon mal eine Zwischenbilanz der "LovelyBooks-Leserunde" zu "Fisch und fertig" ziehen.

Die Ostsee ist nicht nur zum Baden da, sondern hat durchaus auch ihre mörderisch schönen Seiten,

Raum ist bekanntlich in der kleinsten Hütte,

Nämlich dank der neuen LovelyBooks-Leserunde zu "Fisch und fertig"

Noch sind es zwar gut drei Wochen bis zur Wohnzimmerlesung der "Ladies in Dead"

... muss man nicht unbedingt singen.

Kaum liegt die wieder einmal prachtvoll aufgenommene Gemeinschaftslesung der "Ladies in Dead"

Nun ist es fast schon so weit:

und erfreulicherweise bereits ausverkauft:

auf dem Büchertisch liegt nun der 5. Hanna-Hemlokk-Roman "Fisch und fertig".

Der Termin ist zwar noch nicht so ganz akut,

Das war gestern ein perfekter Auftakt für den ersten Auftritt der "Ladies in Dead" im Kieler Kulturzentrum hansa48":

Kühe kommen ganz offensichtlich an:

Am 29. Mai ist es so weit:

Obwohl es die Anmeldungsliste der SYNDIKATs-Mitglieder immer noch nicht wahrhaben will: Auch mich wird man auf der criminale in Büsum antreffen.

Mit dem heutigen Welttag des Buches 2015 startet der bookshouse Verlag gleich ein ganzes "Krimiwelt-Jahr":