Hinweis für Langzeit-Planer

Geld ist knapp, auch in der Gemeinde Stein.

Besonders nachdem sie bei einer Auseinandersetzung mit dem Land über lokale Einwirkungsmöglichkeiten bei Frackingfragen unterlegen ist und nun die Gerichtskosten zu tragen hat. Und deshalb findet Anfang September auf Initiative der BI gegen CO2-Endlager e.V. - Regionalgruppe Plön mit "Rolling Stein" eine dreitägige Benefiz-Kulturveranstaltung statt, deren Einnahmen vollständig dem Stein'schen Haushalt zufließen werden. Denn Künstler und Künstlerinnen aus der Region treten ohne Honorar auf. Die edlen Menschen in alphabetischer Reihenfolge: Allerley (Peter Götsch, Rieke Finck-Stoltenberg, Berhard Deller und Jan Kistel), Therese Chromik, Michael Engler, Jan Graf, Peter Haacks und Klaus Nissen, Ute Haese, Torsten Prawitt, Achim Schuldt, Matthias Stührwoldt, Jürgen Turkowski.

Zum Abschluss ist außerdem eine amerikanische Versteigerung von Kunstgegenständen, Donationen usw. geplant.


Drucken