Recherche à la carte

So, hier kommt die Erklärung für die etwas längere Sendepause:

Zwei Wochen im schon erfreulich warmen Lissabon bedeuteten nicht nur Urlaub total, sondern auch automatisch Buch-Recherche der angenehmsten Art. Denn wohin wird Hanna Hemlokk im übernächsten Krimi (Band 8 erscheint ja, wie bereits vermeldet, schon in diesem Herbst) wohl einen Abstecher unternehmen? Genau. Dann wird auch sie, soweit ihre Ermittlungen das zulassen, alles bewundern, genießen und erleben können: die breite Flussmündung des Tejo zum offenen Ozean hin, eine mächtige Brücke wie in San Francisco, eine große Jesus-Statue wie in Rio de Janeiro, enge Gassen, malerische Häuser, großartige Kirchen, sehr nette Menschen, eine unverständliche Sprache, Markthalle(n) mit Obst, Fleisch sowie vor allem tollem Fisch und anderem schmackhaftem Meeresgetier ...


Drucken